Suche
  • Bewusstseinsflow

Wenn du einmal die Wahrheit kennst, wirst du nie wieder derselbe Mensch sein.

Aktualisiert: März 16


Gedanken beeinflussen unsere Gefühle, Gefühle beeinflussen unsere Gedanken. Denken wir „bewusst“ oder lassen wir den Gedanken einfach freien Lauf? Wie ist es bei dir? Dürfen sie sich einfach nur in unserem Kopf ausbreiten? Dürfen sie das Ruder übernehmen und dir vorschreiben, wo es mit den Gefühlen ab jetzt hin geht ?Dürfen sie deine Realität komplett bestimmen?


Ob sie es „dürfen“ oder nicht – sie tun es! „Nein, ich habe alles im Griff“ - „Ich richte mich nach den Nachrichten - “„Die Wissenschaftler wissen es besser.“ - „Die Politiker müssen es ja wissen.“... Welche Gedanken, besonders mit dem 2. Lockdown in Deutschland, kreisen bei dir herum? Was ist für dich wahr? Häufig heisst es ja, dass unsere Gedanken unsere Gefühle beeinflussen können und das Gehirn hierbei nicht unterscheiden kann, ob es nur ein Gedanke war oder es einen realen Grund gab, der das Gefühl erzeugt hat.


Und jetzt wird es spannend: zu deiner Realität wird tatsächlich das, was diese 60 000 – 70 000 Gedanken pro Tag in deinem Kopf erzeugen. Wundert dich dabei, dass die meisten dieser Gedanken unbewusst oder sogar negativ sind?


27 % der bewussten Gedanken sind negativ oder destruktiv und nur ganze 3 % sind aufbauende Gedanken! Merkst du was? Alle diese Gedanken beeinflussen unsere Stimmung und damit unsere Schwingung/Ausstrahlung, die wir aussenden. Und das, was wir aussenden, ziehen wir an. Und das glauben mittlerweile nicht nur Esoteriker. Dieser Brühe aus negativen und unbewussten Gedanken, bildet dann das, was ausgesendet wird und als „Du“ wahrgenommen wirst.


Und dann wundert man sich, warum so viele Dinge im Leben nicht so laufen, wie man es gerne hätte. Was ist also deine Wahrheit? Das, womit du dich täglich fütterst, die Meinung anderer, die Meinung aller anderen, oder deine eigene innere Wahrheit, wo du sicherlich auch noch dein Bauchgefühl zur Hilfe nehmen kannst?


Erkenne, was du wirklich bist, indem du erkennst was in dir /in deinem Kopf ist.

In diesem Sinne: Du bist stärker als du denkst!

64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Eisberg-Prinzip