Suche
  • Bewusstseinsflow

Deine Bestimmung sollte es sein: DU zu sein!

Erinnere dich, wer DU bist - auch wenn es nicht immer leicht ist. Denn die Glaubenssätze der letzten Jahre haben dich das vergessen lassen.


Bist du nicht irgendwann die Person geworden, die andere die ganze Zeit von dir erwarten zu sein? Der Partner/in, die Freunde, der Chef, die Gesellschaft...Also: WER BIST DU?


Wir alle sind mit etwas verbunden, das stark im Hintergrund und damit meist unsichtbar ist - passt es doch so gar nicht in die heutige, laute Welt und ins Geschäftsleben schon gar nicht. Schliesslich "gibt" es nur das, was ich sehe oder?


Im Innersten jedoch bestehen wir nicht nur aus Organen, sondern sind mit einem besonderen Licht und einer Energie verbunden. Durch dieses Licht und Energie können wir unser Potenzial und unser Sein zum Ausdruck bringen.


Aber gerade im Alltag fühlen wir sehr oft diese Verbindung nicht mehr, denn all das, was wir tagtäglich bewältigen müssen, all unsere ToDos bringen uns oft aus der Balance. So legt sich langsam ein Schleier des Vergessens über unser wahres Ich und wir beginnen uns und unser Leben mehr und mehr von Außen lenken zu lassen. Dann wird nur noch funktioniert und nicht mehr wirklich "gefühlt".


Erinnere dich daran, dass du alles in dir hast, was du brauchst! Dein Mantra sollte sein:


Alles, was ich brauche, ist in mir - JETZT.


Denke daran, dass du nicht funktionieren musst und du es schaffen kannst, aus dem vertrauten Hamsterrad der Glaubenssätze und Lebensmuster auszusteigen, um einfach wieder zu SEIN!


SEI EINFACH...DU!




38 Ansichten

KONTAKT

FÜR ROTTWEIL:

Frau Mangold

edeltraud.mangold@gmx.de

FÜR SCHWEIZ:

Frau Volkart

lisa.volkart@gabriella-laszinger.de

Alle Anfragen

Frau Viera

saravieira@gabriella-laszinger.de

  • Facebook
  • Instagram
  • Linkedin
  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram
  • Linkedin
  • YouTube